Krypto Broker sind in aller Munde und die Nachfrage nach diesen Dienstleistern ist ungebrochen hoch. Auch wenn der Bitcoin-Hype etwas abgeebbt ist, so interessieren sich doch immer mehr Menschen für Kryptowährungen und wollen in diese investieren.

Für den Handel mit Kryptowährungen gibt es mittlerweile verschiedene Anbieter, die im Internet ihre Dienste anbieten. Doch welcher Krypto-Broker ist der beste? In unserem Krypto Broker Vergleich zeigen wir auf, worauf Anleger bei der Wahl des richtigen Krypto Brokers achten sollten.

Es gibt ein Reihe von verschiedenen Anbietern gibt, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, welcher Broker der Beste für die eigenen Bedürfnisse ist, denn nur so können sich Trader sicher sein, dass sie die bestmögliche Wahl treffen.

1
79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.
eToro
  • Max. Hebel: 1:30
  • Mindesteinlage: 50 €
  • Anzahl Währungen: 6

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter eToro
79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.
2
65% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
Tickmill
  • Max. Hebel: 1:30
  • Mindesteinlage: 100€
  • Anzahl Währungen: 8+

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter Tickmill
65% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
3
Bitvavo
Der Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.
Bitvavo
  • Max. Hebel: 1:1
  • Mindesteinlage: 1 €
  • Anzahl Währungen: 150+

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter Bitvavo
Der Handel ist mit einem hohen Risiko verbunden. Sie sollten sich des mit dem Handel verbundenen Risikos bewusst sein und sich im Zweifelsfall von einem Finanzberater unterstützen lassen.
4
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Plus500
  • Max. Hebel: 1:30
  • Mindesteinlage: 100 €
  • Anzahl Währungen: 8

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter Plus500
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
5
CFD Service - 81% verlieren Geld
Admirals
  • Max. Hebel: 1:5
  • Mindesteinlage: 100 €
  • Anzahl Währungen: 5+

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter admirals
CFD Service - 81% verlieren Geld
6
CFD Service - 76% verlieren Geld
IQ Option
  • Max. Hebel: kein Hebel
  • Mindesteinlage: $20
  • Anzahl Währungen: 12

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter IQ Option
CFD Service - 76% verlieren Geld
7
CFD Service - 77% verlieren Geld
XTB
  • Max. Hebel: 1:5
  • Mindesteinlage: 0 €
  • Anzahl Währungen: 25

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter XTB
CFD Service - 77% verlieren Geld
8
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 75,3 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Libertex
  • Max. Hebel: 1:30 für Retail Kunden
  • Mindesteinlage: 100 €
  • Anzahl Währungen: 40+

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter Libertex
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 75,3 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
9
LiquidityX Erfahrungen
CFD Service - 74-89% verlieren Geld
LiquidityX
  • Max. Hebel: 2:1
  • Mindesteinlage: 250 €
  • Anzahl Währungen: ca. 15

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter LiquidityX
CFD Service - 74-89% verlieren Geld
10
CFD Service - 70% verlieren Geld
IG
  • Max. Hebel: 1:2
  • Mindesteinlage: 300 €
  • Anzahl Währungen: 5

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter IG
CFD Service - 70% verlieren Geld
11
CFD Service - 69,1% verlieren Geld
XM.com
  • Max. Hebel: 1:30
  • Mindesteinlage: 5 €
  • Anzahl Währungen: 5

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter XM.com
CFD Service - 69,1% verlieren Geld
12
CFD Service - 75% verlieren Geld
JFD Brokers
  • Max. Hebel: 1:5
  • Mindesteinlage: 500 €
  • Anzahl Währungen: 2

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter JFD Brokers
CFD Service - 75% verlieren Geld
13
CFD Service - 75,9% verlieren Geld
Ayondo
  • Max. Hebel: 1:20
  • Mindesteinlage: -
  • Anzahl Währungen: 3

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter Ayondo
CFD Service - 75,9% verlieren Geld
14
CFD Service - 73.84% verlieren Geld
TRADE.com
  • Max. Hebel: 1:2
  • Mindesteinlage: 100 €
  • Anzahl Währungen: 6

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter TRADE.com
CFD Service - 73.84% verlieren Geld
15
CFD Service - 84% verlieren Geld
Markets.com
  • Max. Hebel: 1:10
  • Mindesteinlage: 100 €
  • Anzahl Währungen: 11

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter Markets.com
CFD Service - 84% verlieren Geld
16
CFD Service - 80,17% verlieren Geld
GKFX
  • Max. Hebel: 1:5
  • Mindesteinlage: 0 €
  • Anzahl Währungen: 2

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter GKFX
CFD Service - 80,17% verlieren Geld
17
CFD Service - 72% verlieren Geld
AvaTrade
  • Max. Hebel: 1:20
  • Mindesteinlage: $100
  • Anzahl Währungen: 5

Sie wollen mehr erfahren?

Zum Anbieter AvaTrade
CFD Service - 72% verlieren Geld

Krypto-Broker Vergleich – die besten Anbieter

Wer sind die besten Anbieter am Markt? eToro gilt als der der beste Krypto Broker für Einsteiger. Denn hier können Anleger in viele Kryptowährungen investieren. Zudem sind auch andere Assets wie Aktien, ETFs und Rohstoffe verfügbar.

Die Plattform ist außerdem sehr intuitiv gestaltet und einfach zu bedienen. Darüber hinaus bietet eToro auch ein kostenloses Demo-Konto an, mit dem die Plattform erstmal einem Test zu unterziehen ist.

Nicht jeder Krypto Broker ist für alle Anbieter geeignet. Daher bietet ein Krypto Broker Vergleich nur einen ersten Überblick. Danach ist es sinnvoll, die Anbieter, die in die engere Wahl gekommen sind, nochmals individuell zu prüfen.

krypto broker vergleich gebühren
Die Nachfrage nach Kryptowährungen und Krypto Brokern ist nach wie vor hoch/ Bilderquelle: Yuri Shebalius/ shutterstock.com

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles Asset und sollten nur mit Geldern im Depot verwahrt sein, die am Krypto Markt keine Verwendung finden. Zu den seriösen Krypto Brokern gehört unter anderem eToro.

Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Bitcoin, Ethereum und Co. – Welche Kryptowährung ist die beste?

Krypto Trading ist eine spannende Sache, aber es gibt ein paar Sachen, die Trader beachten sollten, bevor sie sich ins Trading stürzten. Zuerst sollten sie sich im Klaren darüber sein, in welche Kryptowährung sie investieren möchten.

Der Kurs der einzelnen Kryptowährungen kann sehr stark schwanken. Zudem gibt es auch immer wieder neue Kryptowährungen die am Mark. Einige Krypto Broker nehmen diese rasch in ihr Angebot auf.

Es ist also wichtig, sich über einen Krypto Broker Vergleich gut zu informieren und nicht blind in irgendeine Kryptowährung zu investieren.

Aktuell sind

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin und
  • Ripple

sehr interessant.

Aber auch andere Kryptowährungen wie zum Beispiel

  • Monero
  • Dash und
  • NEO

sind spannend und haben das Potenzial, in Zukunft zu explodieren. So ist es ratsam, sich regelmäßig zu informieren und auf dem Laufenden zu bleiben, welche Kryptowährung gerade angesagt ist.

krypto broker kosten vergleich
Bitcoin ist beim Handel über die Krypto Broker immer noch auf dem Platz 1/ Bilderquelle: Zoom Photo Graphic Stock/ shutterstock.com

Wie kann ich mit Kryptowährungen handeln?

Sie können Kryptowährungen auf zwei verschiedene Weisen erwerben. Zum einen über Exchanges, zum anderen über Krypto Broker.

Bei Exchanges kaufen Sie die Coins entweder direkt mit Fiatgeld oder aber sie tauschen eine Digitalwährung gegen eine andere. Bei Krypto Brokern läuft das ein wenig anders ab. Hier nämlich kommen die CFDs ins Spiel, also Differenzkontrakte, in welche Sie investieren.

Diese Differenzkontrakte sind ein Teil der Finanzderivate. Bei diesen Derivaten kann der Verlust auch ins Minus gehen – doch keine Sorge. Die BaFin hat die Möglichkeit von Nachschusspflichten gegenüber Privatpersonen gekickt.

Dennoch kann hier zumindest der Verlust gleichkommen mit dem eingesetzten Betrag.

Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Wie funktioniert der Krypto Handel?

Sobald Trader wissen, in welche Kryptowährung sie investieren möchten, geht es an den eigentlichen Kauf der virtuellen Währung. Dies funktioniert bei eToro ganz einfach über die Handelsplattform. Zunächst muss hierfür natürlich auf der Plattform die Registration erfolgen und anschließend ein Geldeingang auf ein Konto erfolgen.

Trader sollten sich im Klaren darüber sein, welche Risiken Kryptowährungen mit sich bringen. Sie sind hochvolatil und ihr Preis kann innerhalb weniger Tage stark schwanken.

Sobald Trader wissen, in welche Kryptowährung sie investieren möchten, geht es an den eigentlichen Kauf der virtuellen Währung. Dies funktioniert bei einem Krypto Broker ganz einfach über die Handelsplattform.

Um die Kryptowährung später wieder verkaufen zu können und so Gewinne zu machen, müssen Trader sie lediglich erneut über die Handelsplattform anbieten bzw.  hierüber verkaufen. Nachdem ein anderer Trader die Währung erworben hat, landet das Geld anschließend auf dem eigenen Konto.

krypto broker vergleich gebühren
Bei Krypto Brokern kann man einfach Kryptowährungen über die Handelsplattform traden/ Bilderquelle: ASDF_MEDIA/ shutterstock.com

Wie melde ich mich bei einem Krypto Broker an?

Zunächst müssen sich Trader hierfür auf der Plattform registrieren und anschließend Geld auf ihr Konto einzahlen. Die Einzahlung kann in der Regel

  • per Kreditkarte
  • PayPal oder
  • Banküberweisung

erfolgen. Eine Banküberweisung dauert meist länger als Geld über einen Zahlungsanbieter zu überweisen.

Für die Ersteinzahlung gibt es je nach Broker eine Mindestgrenze. Allerdings sollten Anleger bedenken, dass auch Verluste entstehen können und sie sollten daher nicht mehr Geld investieren, als sie zu verlieren bereit sein.

Sobald das Geld auf dem Konto ist, ist es leicht,  Kryptowährungen ganz einfach über die Handelsplattform zu erwerben. Vorab ist es für die Registrierung auf der Handelsplattform ist es notwendig, einen Ausweis hochzuladen oder sich anderweitig gegenüber dem Anbieter auszuweisen.

Dies ist über die App oder per Webcam möglich. Sobald die Daten verifiziert sind, erhält der Trader Zugang zur Plattform und kann Geld einzahlen. Für die Registrierung muss ein Anleger allerdings mindestens 18 Jahre alt sein. So sollen Geldwäsche und Betrug ein Stopp gesetzt sein.

Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Unterschied Krypto Börse und Krypto Broker

Krypto Börsen sind Online Plattformen, auf denen Kryptowährungen wie

  • Bitcoin
  • Ethereum oder
  • Litecoin

direkt im Handel sind. Krypto Broker sind spezialisierte Krypto Börsen, die das Trading mit Kryptowährungen anbieten. Krypto Börsen und Krypto Broker bieten in der Regel eine webbasierte Handelsplattform an, auf der Anleger direkt Kryptowährungen handeln können.

Krypto Broker sind in der Regel etwas teurer als Krypto Börsen, da sie den Anlegern eine höhere Servicequalität und mehr Komfort bieten. Neben einem Kundenservice und Weiterbildungsangebot bieten dies in der Regel nicht nur Kryptowährungen, sondern auch Aktien und andere Finanzinstrumente an. Krypto Broker, die auch andere Assets anbieten, haben meistens eine größere Auswahl an Kryptowährungen.

Krypto Broker sind in der Regel online verfügbar und haben in der Regel keine Niederlassungen. Krypto Broker sind jedoch auch in der Lage, Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen oder Fiat-Währungen zu tauschen. Dies ist bei Krypto Börsen nicht immer der Fall.

Krypto Broker agieren dabei als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer und erhalten dafür eine Provision. Oftmals ist es auch möglich, Kryptowährungen über einen Krypto Broker zu kaufen und diese dann auf einer Krypto Börse zu verkaufen. 

Manche Exchanges sind auf eine bestimmte Kryptowährung spezialisiert, so zum Beispiel die Börse Kraken, die sich auf den Handel mit Bitcoin und Ethereum spezialisiert hat. Andere Börsen hingegen bieten den Handel mit mehreren Kryptowährungen an. Zu den größten und bekanntesten Krypto-Börsen gehören Binance, Coinbase und Bitpanda.

In Deutschland ist der Handel mit Kryptowährungen über CFD-Broker möglich. Krypto Broker stellen ihren Kunden Plattformen zur Verfügung über die diese direkt Handeln können. Dabei können Anleger long oder short gehen und somit von steigendem wie fallendem Kursverlauf profitieren.

krypto-broker vergleich
Krypto Broker agieren meist als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer beim Kryptohandel/ Bilderquelle: Powerhouse Productions/ shutterstock.com

Die Wahl des besten Krypto Brokers hängt maßgeblich vom jeweiligen Tradingstil ab. Für aktive Händler empfehlen sich besonders gute mobile Apps sowie Realtime-Kurse und Chartingtools, welche beispielsweise im MetaTrader 4 integriert sind.

Krypto-Anleger, die eher auf Fundamentalanalyse setzen, sollten in erster Linie auf die Ordermöglichkeiten und das Angebot an handelbaren Kryptowährungen sowie CFDs achten.

Wer kurzfristig Coins handeln möchte, ist bei einem Krypto Broker richtig. Dort können die einzelnen Währungen auch als Währungspaare gegeneinander im Handel stehen. Bei langfristigen Investments ist der Kauf einer Kryptowährung bei einer Krypto Börse denkbar.

Welche Krypto Börsen gibt es?

Viele Krypto Börsen sind auf den ersten Blick sehr ähnlich und unterscheiden sich hauptsächlich in ihren Gebührenmodellen, Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie der Handelsplattform. Aber auch nicht jede Kryptowährung ist an jeder Krypto Börse erhältlich. Unter anderem existieren folgende Börsen:

  • Coinbase
  • Kraken
  • Bitpanda
  • Binance
Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Welche Krypto Broker gibt es?

Für den Handel mit Kryptowährungen gibt es eine Fülle an Krypto Brokern. Es gibt natürlich noch mehr als die hier genannten, jedoch wollen wir auf folgende zumindest ein wenig näher eingehen, da diese bereits einige Unterschiede aufweisen, die für einen Krypto Broker Vergleich unabdingbar sind:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist eToro-Logo-160x80-1.png

eToro ist die führende Social Investment Plattform. Transaktionsgebühren sind bereits im Spread enthalten, Einzahlungen per Kreditkarte und PayPal sind kostenlos. Zu einer Erhebung von  Managementgebühren kommt es zumindest in nächster Zeit nicht. Über 25 Millionen registrierte Nutzer profitieren vom automatisierten Trading und Crypto Staking.

Avatrade ermöglicht eine Kontoeröffnung in gerade mal drei simplen Schritten. Der Handel findet über MT4 / MT5 Plattformen statt. Avatrade ermöglicht den Handel mit Kryptowährungen und Kryptoindizes.

Bei Plus500 können Sie in nur wenigen Klicks ein Demo-Konto eröffnen. Ein- und Auszahlungen sowie Verwahrung sind kostenfrei, die Spreads durchaus konkurrenzfähig.

Plus 500 bietet eine große Anzahl an handelbaren Kryptowährungen, die Möglichkeit einen Hebel zum Spekulieren einzusetzen und punktet durch eine bedienerfreundliche Oberfläche für iOS und Android und deutschsprachigen Support.

Finanzen.net Zero erhebt keinerlei Ordergebühren. Ein- und Auszahlungen sowie die Verwahrung sind nicht mit Gebühren belastet. Bereits ab einem Euro kann in alle Kryptos eine Investition stattfinden.

Der Anleger finanzen.net zero ist in Deutschland reguliert und bietet einen 24/7 Service. Mit nur wenigen Klicks lassen sich die Handelsvorgänge besonders einfach abschließen.

Admiral Markets oder Admirals wirbt mit ultraschnellen Orderausführungen. Darüber hinaus rühmt sich der Trader, einige der besten Online Trading Schulungen anzubieten.

krypto broker deutschland vergleich
Es steht eine große Auswahl an Krypto Broker zur Verfügung/ Bilderquelle: Powerhouse Productions/ shutterstock.com

Worauf sollten Trader beim Krypto Broker Vergleich achten?

Zu einem ordentlichen Vergleich zwischen Krypto Brokern, sollten folgende Kriterien geprüft sein:

  • Anzahl der Währungen
  • Mindesteinlage
  • Maximaler Hebel
  • Höhe des Spreads
  • Kundenservice

Bevor die Entscheidung für einen Broker fällt, sollten sich Trader zunächst überlegen, welche Anforderungen sie an den Broker stellen, denn nur können sie sicher sein, dass sie den richtigen Broker wählen.

Bei der Suche nach dem richtigen Broker für das eigene Trading sollten Trader zunächst einmal die Angebote vergleichen und sich informieren, welche Konditionen die jeweiligen Plattformen bieten.

Bereits bei der Anzahl der handelbaren Kryptowährungen gibt es sehr große Unterschiede: So haben die meisten Krypto Broker ein recht begrenztes Angebot an Krypto-Währungspaaren wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC). Manche bietet aber auch exotischere Paare wie Monero (XMR), Dash oder Ripple an.

Auch die Höhe der Mindesteinlage ist wichtig. Natürlich sollte der Handel schnell und einfach möglich sein, somit erfüllt eine niedrige Mindesteinlage oft schon das erste Kriterium für einen problemlosen Handel. Unseriöse Broker tricksen hier ebenso gern wie bei den Gebühren.

Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Krypto Broker Vergleich Gebühren

Besonders wichtig bei einem Krypto Broker Vergleich ist natürlich die Gebührenstruktur, da diese maßgeblich über die Rendite eines Trades entscheiden kann. Darüber hinaus sollten auch die Handelsplattform sowie das Angebot an handelbaren Instrumenten berücksichtigt sein.

Zu den wichtigsten Kriterien gehören:

  • die Kosten
  • die Plattform
  • das Angebot

Es ist wichtig, einen Krypto Broker Kosten Vergleich durchzuführen. Je nachdem, welcher Broker in die engere Wahl fällt, können die Kosten sehr unterschiedlich sein. So arbeiten einige Krypto Broker mit Festpreisen, andere mit prozentualen Gebühren. Trader sollten prüfen, ob Zusatzkosten verlangt sind und ob es versteckte Gebühren gibt.

Die Plattform ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des richtigen Brokers. Je nachdem, welche Plattform Trader wählen, können sie unterschiedliche Funktionen nutzen und haben unterschiedliche Möglichkeiten.

Viele Broker nutzen auch bei Kryptowährungen den bekannten MetaTrader, über den auch andere Finanzprodukte gehandelt. Die Plattform sollte intuitiv gestaltet sein und einfach zu bedienen sein. Darüber hinaus bieten viele Anbieter auch ein kostenloses Demo-Konto an, mit dem Trader die Plattform erstmal testen können. Wer bereits Erfahrungen mit dem Krypto-Handel hat, der kann dagegen direkt ein Livekonto bei einem Krypto-Broker eröffnen.

So gibt es Krypto Broker, die ausschließlich eine webbasierte Handelsplattform anbieten. Diese ist in der Regel sehr einfach zu bedienen und intuitiv gestaltet. Andere Krypto Broker bieten hingegen sowohl eine webbasierte als auch mobile Handelsplattform an. Weitere Software ist in der Regeln nicht vonnöten.

Somit können Trader von jedem Ort aus handeln und sind nicht mehr nur an ihren Desktop gebunden. Eine App gehört heute zum Standard. Hierüber lässt sich nicht nur aufs Handelskonto zugreifen, auch umfangreichere Analysen sind gut möglich.

Auch das Angebot des jeweiligen Brokers ist ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des richtigen Anbieters. Je nachdem, welches Angebot ein Trader wählt, kann er unterschiedliche Vorteile nutzen und hat unterschiedliche Möglichkeiten. Hier sollten Trader insbesondere prüfen, ob die gewünschten Kryptowährungen Teil des Angebots sind.

Krypto Broker Vergleich
Man sollte die Gebührenstruktur der Krypto Broker vergleichen/ Bilderquelle: MilanMarkovic78/ shutterstock.com

Die wichtigsten Kriterien für den Krypto Broker Vergleich

Bei der Wahl des besten Krypto Brokers sollten Trader vor allem auf die Sicherheit und die Seriosität achten. Eine Regulierung durch europäische Behörden ist hier ein erster Hinweis.

Zudem sollten Kundengelder auf getrennten Konten verwahrt sein, sodass im Falle einer Insolvenz des Brokers die Kundengelder nicht verloren gehen. Auch die Einlagensicherung spielt hier eine wichtige Rolle. 

Zudem sollten Trader auch darauf achten, dass die Gebühren nicht zu hoch sind. Hier gibt es Krypto Broker Vergleich oft gute Hinweise.

Neben einem Krypto Broker Vergleich sollten sich Trader in Ruhe informieren und lesen Sie Erfahrungsberichte von anderen Nutzern lesen. Wie finden SIe den besten Krypto Broker?

  1. Genauer Krypto Broker Vergleich
  2. Erfahrungsberichte lesen
  3. Broker individuell prüfen
Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Sind nicht alle Krypto Broker gleich?

Nein, das sind sie absolut nicht. Daher gilt es, genau zu vergleichen. Gebühren fallen bei allen an, es ist nur die Frage wo. Deshalb sollten Sie auch Ihr eigenes Trading Verhalten gut bedenken, wenn Sie sich für einen Krypto-Broker entscheiden.

So können Sie den für sich günstigsten Krypto Broker aussuchen. Bei der Fülle an Anbietern mag das nicht leicht sein, aber es geht ja auch schließlich um Ihr Geld. Da sollten Sie sich für die Entscheidung ruhig ein wenig Zeit lassen.

Manchmal kann auch das Demo-Konto des Anbieters gut als Entscheidungshilfe dienen. Hier können Sie sich schon mal ein wenig mit dem Handel am Krypto Markt vertraut machen. Auch unsere Tabelle soll Ihnen eine kleine Hilfestellung geben.

Bieten Krypto Broker noch mehr?

Bei einem Krypto Broker Vergleich lohnt es sich zu schauen, ob neben Kryptowährungen auch noch mehr handelbar ist. Mittlerweile haben viele Krypto Broker auch neben CFDs noch Aktien, ETFs und Rohstoffe im Angebot. Durch diese Vielfalt heben sie sich von der Konkurrenz ab.

Krypto Broker Vergleich
Einige Krypto Broker bieten noch viele andere Handelsmöglichkeiten an/ Bilderquelle: Rymden/ shutterstock.com

Was muss ich bei Krypto Brokern in Deutschland beachten?

Bei einem Krypto Broker Deutschland Vergleich sind natürlich sämtliche vorab genannten Kriterien unerlässlich. Besonders wichtige Punkte auf die sie jedoch achten sollten, sind der Kundenservice und die Reviews.

Der Kundenservice sollte idealerweise auf Deutsch kommunizieren können. Insbesondere dann, wenn Sie mit Englisch nicht gut zurechtkommen. Bedenken Sie auch, dass das Börsenenglisch sich stark vom gelernten Schulenglisch unterscheidet.

So vermeiden Sie unnötige Kommunikationsprobleme und eventuell auftretende teure Fehler bis hin zu möglichem Betrug.

Auch die Reviews sollten des Verständnisses halber in Deutsch zu lesen sein. Achten Sie hier auch auf gute Rechtschreibung. Diese ist häufig auch ein Anzeichen von zumindest einem gewissen Maß an Kompetenz.

Weiter zum Krypto Broker Testsieger 79% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. 78% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Fazit: Nach Krypto Broker Vergleich passenden Anbieter wählen

Zahlreiche Krypto Broker tummeln sich am Markt. Wichtig ist es beispielsweise, dass die Krypto Broker reguliert sind und über eine Einlagensicherung verfügen. Auch kostenlose Demokonten gehören mittlerweile zum Standard eines jeden seriösen Brokers.

Allerdings ist es für Trader nicht immer einfach, den Überblick zu behalten und den passenden Anbieter auszuwählen. Ein Krypto Broker Vergleich hilft bei der Suche. Im Internet finden sich viele Portale, die Krypto Broker miteinander vergleichen. Dort erfahren Interessierte, welche Plattformen seriös sind und welche Konditionen die einzelnen Anbieter bieten.

Aktien Ratgeber Artikel

Bilderquelle:

shutterstock.com
etoro.com