Brokervergleich.com

Bester Forex Broker 2017 – GKFX ist die Nr. 1

Hart und realistisch für Sie getestet: mehr als 35 Forex-Broker wurden anhand von über 100 Kriterien im Test bewertet!

Bester Forex-Broker“ wollten 2017 über 35 Broker werden, Testsieger wurde GKFX. Hier lesen Sie, warum sich dieses Angebot durchgesetzt hat. Dieser Broker überzeugt auch Sie? – Bitte folgen Sie unserem Tipp und eröffnen Sie Ihr Konto über Brokervergleich.com.

Hier können Sie ein Forex-Konto beim Broker GKFX eröffnen

Rund um die Kontoeröffnung kann GKFX ebenfalls mit den Qualitäten eines Testsiegers überzeugen. Die Einrichtung eines Kontos geht einfach und schnell. Klicken Sie bitte hier und Sie kommen Sie direkt zum Eröffnungsformular. Die Eröffnung erfolgt in übersichtlichen Schritten, diese können Sie sich vorab in folgender Bildergalerie ansehen:

GKFX Anmeldung

GKFX Depoteröffnung – Schritt 1

GKFX Anmeldung 2

GKFX Depoteröffnung – Schritt 2

GKFX Anmeldung 3

GKFX Depoteröffnung – Schritt 3

GKFX Anmeldung 5

GKFX Depoteröffnung – Schritt 4

GKFX Anmeldung 5

GKFX Depoteröffnung – Schritt 5

GKFX Anmeldung 6

GKFX Depoteröffnung – Schritt 6

GKFX Anmeldung 7

GKFX Depoteröffnung – Schritt 7

Auf Brokervergleich.com wird kritisch getestet und dadurch besonders aussagekräftig verglichen. Hier finden Sie den umfassenden Testbericht zum Brokerhaus GKFX. Andere Fachmagazine wie Focus Money oder das Handelsblatt beschäftigen sich noch nicht regelmäßig mit dem Angebot von GKFX. Deswegen können wir hier nur den Testsieger selbst zu Wort kommen lassen, dies machen wir natürlich gerne. Pressemeldungen und Unternehmensnachrichten zu diesem Broker finden Sie unter anderem hier.

Bester Forex-Broker 2017: unser aktueller Testsieger

Um den aktuellen Testsieger zu finden, wurden zahlreiche – zum Teil sehr unterschiedliche – Broker mit Devisenhandels-Angebot getestet. Am empfehlenswertesten für risikofreudige Devisenhändler ist momentan GKFX. Dieser Anbieter darf sich also über den Titel „Bester Forex-Broker“ 2017 freuen. Getestet wurden insgesamt über 35 Banken und Broker – mit und ohne direkten Zugang zum Devisenmarkt. Jeder dieser Anbieter wurde in 10 Testkategorien bewertet und konnte sich zwischen 0 und 10 Punkte pro Kategorie sichern. Die Punkte in den besonders wichtigen Kategorien „Regulierung“ und Kontotyp zählten dreifach. Die Punkte bei „Kundenservice“, „Wissensvermittlung“, „Demokonto“ und „Mobile Trading“ wurden doppelt gewichtet. Am Ende dieses komplizierten Tests stand eine ganz einfach zu vergleichende Endnote nach dem klassischen Schulnotensystem (1-6).

Wegen dieser Testergebnisse wurde GKFX bester Forex-Broker:

Kontomodelle & Kosten: 6/10
Kundenbetreuung & Beratung: 8/10
Risikohinweise & Einlagensicherung: 7/10
Sicherheit & Verschlüsslung: 6/10
Wissensvermittlung & Webinare: 8/10
Nutzererlebnis & Usability: 8/10
Mobile Trading & Apps: 9/10
Demokonto & Trading: 6/10
Zusatzangebote & Aktionen: 4/10
Rechtliches & Regulierung: 9/10

Gesamtnote 2,3

Wie wurde der aktuelle Testsieger aller Forex-Broker ermittelt?

Icon_WebseiteIn einem realistischen Produkttest mussten sich über 35 Forex-Broker mehr als 100 verschiedenen Testkriterien stellen. Deswegen ist die Auszeichnung „Bester Forex-Broker“ eine verlässliche Entscheidungshilfe für risikobereite Privatanleger. Auf der Suche nach dem Testsieger aller Forex-Broker wurden sehr unterschiedliche Anbieter getestet und dadurch besser vergleichbar gemacht. Im Test wurde unter anderem bewertet, welche Kontomodelle ein Brokerage-Anbieter unterschiedlichen Kundengruppen anbietet. Weitere wichtige Testkriterien waren die Wissensvermittlung (z.B. in Webinaren und Seminaren), die Kundenbetreuung (z.B. Qualität und Erreichbarkeit) und das Software-Angebot (z.B. Handelssoftware, Demokonto und Trading-Apps). Da GKFX im Test sehr überzeugend abgeschnitten hat, können wir erfahrenen Anlegern diesen Forex-Broker besten Gewissens empfehlen.

Der Testsieger 2016: „Bester Forex-Broker“ war …

2016 waren sich viele Finanzportale einig: „Bester Forex-Broker“ ist der Anbieter FxPro, es gab also einen anderen Testsieger. Zum gleichen Ergebnis kamen übrigens auch unsere Partnerportale Brokervergleich.net und Aktiendepot.com. Im Test von Brokervergleich.com 2017 ging der Sieg aber nun an GKFX als „Bester Forex-Broker“.

2017: wann, wie und wo wird der beste Forex-Broker ermittelt?

Icon_MusterdepotDer Markt der Banken, Broker und Vermittler ist laufend in Bewegung. Häufig kommen neue Anbieter hinzu, regelmäßig verschwinden auch Anbieter wieder. Auf diese Veränderungen reagieren auch Brokerhäuser, Direktbanken, Discountbroker und Großbanken laufend, zum Beispiel mit Forex-Werbung, neuen Kontomodellen und angepassten Preisen.

Die Suche nach dem optimalen Partner für das Forex-Brokerage ist, selbst für risikoaffine Privatanleger, also nicht einfach. Deswegen sind objektive und aussagekräftige Tests – wie auf Brokervergleich.com – eine höchst wertvolle Entscheidungshilfe. Damit unsere Testresultate immer möglichst aktuell sind, werden die bisherigen Testergebnisse in regelmäßigen Abständen erneut geprüft. Möchten Sie in Zukunft über neue Anbieter, frische Testergebnisse und hilfreiche Ratgeber informiert werden? Hier können Sie sich für den Newsletter von Brokervergleich.com registrieren!

Brokervergleich.com: welche Forex-Broker wurden getestet?

Icon_PluszeichenForex-Trading ermöglichen beispielsweise Direktbanken wie die BNP Paribas-Tochterunternehmen Consorsbank und DAB Bank. Discountbroker wie LYNX oder flatex haben ebenfalls Angebote für Forex-Trader. Eine wichtige Gruppe von Anbietern sind Brokerhäuser, zum Beispiel Interactive Brokers oder FXFlat. Auch spezialisierte Forex-Broker wie FXCM, FxPro oder GKFX hatten als STP-Broker durchaus eine Chance Testsieger zu werden.

Diese große Vielfalt bei den Brokern mit Devisenhandels-Angebot ist einerseits erfreulich, denn Konkurrenz belebt das Geschäft. Dazu war früher auch der Devisenhandel über den Interbankenmarkt für Privatanleger kaum zugänglich. Andererseits ist die große – und weiter steigende Zahl – der Forex-Anbieter für viele Anleger sehr verwirrend. Vor allem, wenn man sich zum ersten Mal mit diesem höchst riskanten Markt beschäftigt. Die Suche nach einem möglichst optimalen Partner für den Devisenhandel sollte also nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Hier hilft das Angebot von Brokervergleich.com, denn realistische Tests und kritische Fragen trennen auch bei den Forex-Brokern schnell die Spreu vom Weizen. Egal ob Sie risikobereiter Anleger oder schmerzfreier Zocker sind, auf Brokervergleich.com finden Sie den passenden Broker-Partner. In unserem Erklärfilm erfahren Sie, wie Brokervergleich.com den Anlegern Stefan und Markus bei der Suche nach den besten Brokern und den besten Informationen geholfen hat.

Jetzt direkt zum Forex-Broker Vergleich

Ihnen ist ein Vergleich von über 35 Forex-Brokern noch zu allgemein? Hier finden Sie weitere aussagekräftige Vergleiche zu wichtigen Broker-Geschäftsmodellen (ECN-Broker, STP-Broker, Discount-Brokerage) und zu anderen relevanten Märkten (Futures):

STP-Broker, die einen Liquiditätspool für Forex stellen

ECN-Broker, die über das Orderbuch ihre FX-Markttiefe offenlegen

Discount-Broker für kostenbewusste Trader

Auf Futures-Trading und Mini-Futures spezialisierte Broker

Online-Broker mit Angeboten für Daytrader

Forex-Broker: wie wurde ein objektiver Test gewährleistet?

Icon_Blatt_mit_StiftForex-Broker haben ein Angebot, dass für vorsichtige Privatanleger mit wenig Depotvolumen nicht geeignet ist. Deswegen bemühen sich die Broker und Banken mit Devisen-Brokerage-Angebot sehr intensiv um die risikoaffineren Anlegertypen. Das Ziel von Brokervergleich.com ist, diesen durchaus unübersichtlichen Markt der FOREX-Broker durchschaubarer zu machen. An diesem Ziel arbeiten unsere Experten jeden Tag:

Alle interessierten Besucher werden objektiv, hochwertig über Märkte, Produkte und Anbieter informiert. Kommerzielle Interessen spielen keine vordergründige Rolle. Die Zufriedenheit der vermittelten Kunden steht im Mittelpunkt.

Das Angebot auf Brokervergleich.com ist deswegen für Anleger aus dem gesamten deutschsprachigen Raum interessant. Hinter Brokervergleich.com stehen erfahrene Spezialisten für Trading, Börse und Onlinemarketing.

Die Produkttests werden von einer externen Testredaktion durchgeführt, wodurch die Objektivität gewährleistet ist. Diese Testredaktion bekommt lediglich eine Liste aller zu testenden Anbieter. Die Testredaktion besteht aus Produkttestern und Gutachtern mit unterschiedlichen Spezialgebieten, z.B. Betriebswirtschaftler, Ingenieure, Pädagogen oder Web-Programmierer. Aus allen Rechercheergebnissen und praktischen Erfahrungen fügt sich am Ende ein realistisches Bild zu jedem Broker und jeder Bank zusammen.

Unser Fazit zum Testsieger CapTrader

  1. Testsieger 2017: dank BaFin-Regulierung als Wertpapierhandelsbank und als Introducing Broker für einen führenden ECN-Broker ist CapTrader aktuell der beste Forex-Broker für Privatkunden in Deutschland.
  2. Über 100 Testkriterien: Handelssoftware, Kontotypen, Marktzugang, Transparenz, Kundenbetreuung, Regulierung und vieles mehr
  3. Eröffnung von Konten und Depots über Brokervergleich.com: wir bedanken uns für Ihre Entscheidung!
  4. Der Testsieger und weitere Forex-Broker im großen Brokervergleich: Sie können den Broker-Typ, die Höhe der Mindesteinlage und den EUR/USD-Spread in Pips direkt vergleichen
x