Brokervergleich.com

Bester Social Trading-Broker 2017 ist eToro!

Hart und realistisch für Sie getestet: mehr als 10 Social Broker wurden im Test anhand von über 100 Punkten bewertet!

Um den Titel „Bester Social Trading-Broker“ konkurrierten 2017 über 10 Anbieter. Hier erfahren Sie, warum sich eToro letztendlich durchgesetzt hat. Der Testsieger spricht Sie auch an? Über Brokervergleich.com können Sie direkt ein Konto eröffnen.

Hier können Sie ein Trading-Konto bei eToro eröffnen

Die Eröffnung eines Trading-Kontos mit Social-Broker-Funktionen geht beim Online-Broker GKFX schnell und einfach. Ganz so, wie man es bei einem Testsieger erwarten darf. Wenn Sie auf den Link klicken, kommen Sie direkt zur Kontoeröffnung auf der eToro-Seite. Welche Daten bei der Eröffnung abgefragt werden, können Sie sich vorab schon in unserer Bildergalerie anschauen:

eToro Registrierung

In nur wenigen Minuten zum eToro Konto

Brokervergleich.com testet kritisch und bietet dadurch aussagekräftige Testergebnisse, mit denen Privatanleger etwas anfangen können. Hier kommen Sie zum vollständigen Testbericht zu eToro. Andere Fachmagazine beschäftigen sich noch nicht mit dem Angebot dieses Online-Brokers. Deswegen kommt an dieser Stelle nur das Unternehmen selbst zu Wort. Aktuelle Pressemeldungen und interessante Unternehmensnachrichten zu eToro finden Sie unter anderem hier.

Der aktuelle Testsieger: bester Broker für Social Trading 2017

Unter mehr als 10 konkurrierenden Broker, darunter viele Spezialisten für das Social Trading, hat sich – durchaus überraschend – ein Generalist durchgesetzt. Der Online-Broker eToro wurde deswegen „Bester Social Trading Broker“ 2017. Social Trading ist bei eToro nicht „nur“ eine Zusatzleistung. Diese wird allerdings durch die Social Trading Plattform wesentlich besser umgesetzt und auch in einem seriöseren Umfeld präsentiert als bei vielen anderen Social Trading Brokern. Um die verschiedenen Testsieger-Auszeichnungen im große Depot-Test von Brokervergleich.com konkurrierten insgesamt mehr als 60 Banken, Vermittler und Broker. Auch beim vergleichsweise jungen Trend Social Trading bewarben sich bereits mehr als 10 Anbieter um den Testsieg. Jeder Social Broker wurde systematisch getestet, in 10 Kategorien gab es jeweils eine Punktebewertung zwischen 0 und 10 Punkten. Die Punktzahlen in den besonders relevanten Testkategorien „Regulierung“ und „Kontotyp“ wurden letztendlich dreifach gewichtet. Die Testkategorien „Kundenservice“, „Wissensvermittlung“, „Demokonto“ und „Mobile Trading“ flossen jeweils mit doppelter Gewichtung in die Endnote (1-6) ein.

Folgende Testergebnisse sorgten dafür, dass eToro ausgezeichnet wurde:

Kontomodelle & Kosten: 7/10
Kundenbetreuung & Beratung: 7/10
Risikohinweise & Einlagensicherung: 6/10
Sicherheit & Verschlüsslung: 8/10
Wissensvermittlung & Webinare: 8/10
Nutzererlebnis & Usability: 3/10
Mobile Trading & Apps: 7/10
Demokonto & Trading: 9/10
Zusatzangebote & Aktionen: 0/10
Rechtliches & Regulierung: 6/10

Gesamtnote 2,7

Broker mit Angebot „Social Trading“: wie wurde der Testsieger bestimmt?

Icon_MusterdepotMehr als 10 Anbieter mit einem Angebot für Social Trading kamen im großen Depot-Test von Brokervergleich.com auf den Prüfstand. Da sorgfältig und systematisch getestet wurde, ist die Auszeichnung „Bester Social Trading Broker“ nicht leicht zu erreichen. Deswegen ist unser Testsiegel für unentschlossene Privatanleger eine gute Hilfe. Entscheidende Testkriterien waren die Kontomodelle und die Durchschaubarkeit der Kosten und Konditionen bei diesen Kontomodellen. Viele der vorwiegend im Ausland ansässigen Social Broker taten sich hier sehr schwer. Weitere interessante Testkriterien waren die Wissensvermittlung (z.B. über Webinare) und die Kundenbetreuung (z.B. zeitliche Erreichbarkeit). Das Software-Angebot (z.B. Handelssoftware, Demokonten und Trading-Apps) jedes Social-Trading-Anbieters wurde im Test ebenfalls kritisch durchleuchtet. Da eToro im Test recht ordentlich abgeschnitten hat, können wir experimentierfreudigen Anlegern eine Kontoeröffnung empfehlen.

Der letzte Testsieger: „Bester Social Trading Broker“ war …

… 2015 GKFX, zumindest bei unserem Partnerportal Brokervergleich.net. Ein weiteres unserer Partnerportale, Aktiendepot.de, kam zu einem anderen Ergebnis und kürte wikifolio zum Testsieger. Wikifolio war übrigens in der Vergangenheit auch des Öfteren der Favorit von Fachmagazinen und anderen Finanzportalen. Da im großen Depot-Test von Brokervergleich.com Banken und Broker grundsätzlich besser bewertet wurden als Vermittler ohne eigenes Depot- oder Kontoangebot, schlug das Pendel diesmal in Richtung eToro aus. Der Broker hat aktuell das beste Angebot und darf sich über die Auszeichnung „Bester Social Trading Broker“ freuen.

Wie und wo wird der beste Social Broker für 2017 ermittelt?

Der Markt für das Social Trading ist noch sehr jung. Entsprechend viel Bewegung herrscht bei Anbietern und Kunden. Deswegen ist es auch noch nicht klar, zu welchem Zeitpunkt ein erneuter Test erfolgen wird. Regelmäßig kommen dazu neue Social Broker und Broker mit integriertem Angebot für das Social Trading auf den Markt. Man darf also sehr gespannt sein, wann die erste große Bank oder der erste relevante Online-Broker den Trend zum Social Trading für sich entdeckt. Spätestens dann wird es einen neuen Test – und vermutlich auch einen neuen Testsieger – geben.

Privatanleger brauchen objektive und aussagekräftige Tests und wünschen sich Übersichtlichkeit. Die Zahl der Anbieter mit Social Trading ist zwar noch nicht allzu groß. Dafür unterscheiden sich die Anbieter in Bezug auf Verlässlichkeit, Verständlichkeit und Vertrauen leider noch sehr stark. Dadurch leidet die Übersichtlichkeit. Gerade für unerfahrene Einsteiger sind unsere Tests deswegen eine wertvolle Orientierungshilfe. Unbedarfte Einsteiger werden übrigens von den Social Trading Anbietern ganz gezielt umworben. Sie wollen in Zukunft über neue Ratgeber, neue Anbieter und neue Testergebnisse als Erster informiert werden? Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren!

Brokervergleich.com: welche Social Broker wurden getestet?

Icon_WebseiteEs wurden die aktuell relevanten Social-Trading-Anbieter getestet. Auf den Prüfstand kamen natürlich alle Broker mit eigenen Konten/Depots. Diese Unternehmen boten Social Trading als optionale Zusatzleistung an. Aber auch einige Social Broker, die ganz ohne eigenes Konto antraten, bekamen eine Chance im Test. Getestet und bewertet wurden hier Anbieter wie ZuluTrade, wikifolio, United Signals und TradingView. Bessere Startvoraussetzungen hatten dank Konto/Depot echte Broker wie Dukascopy, IronFX oder GKFX. Weitere interessante Anbieter, die getestet und bewertet wurden, waren eToro, easy-forex und ayondo. 

Grundsätzlich ist es erfreulich, wenn frischer Wind durch die Finanzbranche weht. Social Trading hat dazu sogar Potential, langfristig mehr als nur ein „frischer Wind“ zu sein. Die Vernetzung von Tradern und Followern ist nämlich eine wirklich innovative Idee. Dazu werden die Hürden für das Trading durch Social Broker weiter gesenkt, dies ist positiv. Im Moment krankt es allerdings noch, oft auf Kosten der Kunden, an der Umsetzung. Die unterschiedlichen Geschäftsmodelle und Ausrichtungen der Social-Trading-Anbieter verwirren vor allem unerfahrene Anleger. Wer zum ersten Mal einen Brokervergleich durchführt oder über eine Depoteröffnung nachdenkt, sucht nach einfachen Lösungen. Social Broker wirken auf den ersten Blick einfach. Leider ist es keine gute Idee, sich für den erstbesten Social Broker zu entscheiden, denn oft verbergen sich hinter der an sich guten Idee „Social Trading“ höchst riskante Finanzinstrumente. Bei einer gut durchdachten Entscheidung hilft Ihnen Brokervergleich.com. Kritische Fragen und realistische Maßstäbe haben im Test dabei schnell die Spreu vom Weizen getrennt, auch bei den Anbietern von Social Trading. In unserem Erklärfilm erfahren Sie, wie Brokervergleich.com schon den Anlegern Stefan und Markus bei der Brokersuche geholfen hat.

Jetzt direkt zum Social-Trading Broker Vergleich

Ein reiner Vergleich der Social Broker passt doch nicht zu Ihren Anforderungen? Kein Problem! Auf Brokervergleich.com finden Sie zahlreiche weitere Vergleiche, unter anderem zu wichtigen Märkten (Futures), interessanten Finanzprodukten (Zertifikate) und Broker-Geschäftsmodellen (Discount-Broker):

Discount-Broker für kostenbewusste Trader

Alle Broker mit großer Fonds-Auswahl

Auf ETFs spezialisierte Online-Broker

Online-Broker mit Angeboten für Daytrader

Alle Broker für den Handel mit Aktien

Auf den Zertifikate-Handel spezialisierte Broker

Auf Futures-Trading und Mini-Futures spezialisierte Broker

Social-Trading-Broker: wie wurde ein objektiver Test garantiert?

Icon_Blatt_mit_StiftSocial Trading ist innovativ und hat auch in Zukunft sicher seine Berechtigung. Es geht letztendlich aber immer noch um etwas Althergebrachtes: erfolgreiche Geldanlage. Broker mit Social-Trading-Angebot konkurrieren also mit Banken, Brokern und Vermittlern. Deswegen mussten alle Social Broker im großen Depot-Test von Brokervergleich.com gegen etablierte Banken und Broker antreten. Das passt auch gut zum Ziel von Brokervergleich.com: in unübersichtlichen Märkten für mehr Durchschaubarkeit zu sorgen! Daran arbeiten unsere Experten jeden Tag:

Alle interessierten Besucher werden objektiv, hochwertig über Märkte, Produkte und Anbieter informiert. Kommerzielle Interessen spielen keine vordergründige Rolle. Die Zufriedenheit der vermittelten Kunden steht im Mittelpunkt.

Aus diesen Gründen ist Brokervergleich.com für deutschsprachige Anleger unterschiedlicher Erfahrungsstufen eine gute Anlaufstelle. Unsere Besucher kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für das Angebot auf Brokervergleich.com ist die BeyondBits Media Ltd. verantwortlich. Für das Unternehmen arbeiten erfahrene Spezialisten, die sich mit Trading, Börse und Onlinemarketing beschäftigen. 

Die Ratgeber, Empfehlungen und Tests von Brokervergleich.com stammen grundsätzlich von einer unabhängigen Testredaktion. Die Tester erhalten zu Testbeginn lediglich eine Übersicht aller zu testenden Anbieter. Für den Test wurde eine Checkliste mit über 100 Kriterien erarbeitet. Dieses Vorgehen führt zu objektiven und realistischen Testergebnissen.

Unser Fazit zum Testieger eToro

  1. Testsieger 2017: dank exzellentem Demokonto und guter Kundenbetreuung wurde eToro zum besten Broker für das Social Trading
  2. Mehr als 100 Testkriterien: Demokonto/Musterdepot, Eignung für Anfänger, Kosten und Konditionen und vieles mehr
  3. Kontoeröffnung beim Testsieger über Brokervergleich.com: wir bedanken uns für Ihre Entscheidung!
  4. Der Testsieger und weitere interessante Social Broker im großen Brokervergleich:
x