Brokervergleich.com

DEZIRO Erfahrungen: Aktienhandel ohne Gebühren und Spreads

AnbietertypBroker
Kostenkeine
Mindesteinlage0€
Zu DEZIRO

Gewiss hat der ein oder andere interessierte Anleger bereits von DEZIRO gehört. Der Broker verspricht nämlich einen revolutionären Tradingansatz und möchte Privatanlegern gratis Aktienhandel ermöglichen. Gratis bedeutet in diesem Fall, dass es keine Gebühren, Spreads oder Kommissionen gibt. Auch auf versteckte Kosten wird nach eigenen Aussagen vollständig verzichtet. DEZIRO ist ein Angebot des niederländischen Brokers DEGIRO, der ohnehin für Trading zu besonders günstigen Konditionen steht. In unseren DEZIRO Erfahrungen klären wir auf, ob die Versprechungen des neuen Angebots tatsächlich eingehalten werden können.

DEZIRO will das Trading kostenlos machen – ist das zutreffend?

Ja, durch den Verzicht auf Marketing und Sonderaktionen können die laufenden Kosten niedrig gehalten werden. Geld verdient DEZIRO mit Werbung und erhebt keine Gebühren oder Spreads.

Das Angebot von DEZIRO soll nach und nach erweitert werden – stimmt das?

Ja. Zum Start des Brokers sollen Anleger die Möglichkeit haben, 1.500 internationale Aktien zu handeln. Das Angebot soll später um weitere börsengelistete Produkte erweitert werden.

Der Broker bietet auch die Möglichkeit zum mobilen Handel – stimmt das?

Ja, der Webtrader wird vom Desktop, Smartphone oder Tablet aus erreichbar sein. Ob es zusätzlich eine App geben wird, ist nicht bekannt.

Unsere Erfahrungen: wie hat DEZIRO im Test abgeschnitten?

Das Angebot konnte insgesamt überzeugen. Zwar sind noch nicht alle Funktionen bekannt, dennoch bietet der kostenlose Handel einen Tradingansatz, der für viele Anleger interessant sein dürfte.

Pro

  • keine Gebühren, Spreads oder Kommission
  • Webtrader von Desktop, Smartphone und Tablet erreichbar
  • keine Mindesteinzahlung
  • Anleger sollten Vergleich der Broker durchführen
  • große Auswahl internationaler Aktien
Zu DEZIRO (CFD Handel birgt hohes Risiko)

Contra

  • kein Demokonto
  • bisher nur Aktienhandel möglich

Kontomodelle & Kosten: Aktienhandel gratis durchführen

  • keine Gebühren, keine Kommission, keine Spreads
  • keine versteckten Kosten
  • ermöglicht Handel mit Aktien, auch in Bruchteilen
  • Angebot soll auf weitere Produkte ausgeweitet werden

DEZIRO Test: auf diese Kriterien wurde geachtet

Wie bereits die Einleitung aufgezeigt hat, handelt es sich bei DEZIRO um ein Angebot des niederländischen Brokers DEGIRO. Dieser ist seit einigen Jahren dafür bekannt, auch Privatanlegern Zugang zu besonders günstigen Konditionen zu ermöglichen. Laut eigenen Aussagen liegen die Konditionen für verschiedene Finanzprodukte bis zu 80 Prozent unter denen der Konkurrenz. Eine vollständige Auflistung aller Preise, die dies belegt, ist auf der Website von DEGIRO zu finden.

Mit DEZIRO hat sich der Broker nun das ehrgeizige Ziel gesetzt, Privatanlegern einen gänzlich kostenfreien Zugang zum Wertpapierhandel zu ermöglichen. Daher haben wir in unseren Test darauf geachtet, ob dem Broker dies gelingt und mit welchen Maßnahmen dieses Ziel erreicht wird.

Das Konto von DEZIRO im Test

Dicount-Broker verzichten in der Regel darauf, mehr als ein Kontomodell anzubieten. Eine Ausnahme stellen gelegentlich Gemeinschaftskonten dar, eine Staffelung gemäß Basis-, Pro- oder VIP-Konto ist hingegen nur selten anzutreffen. Auch DEZIRO verfährt nach diesem Schema, bisher liegen keine Informationen darüber vor, dass mehr als eine Kontoart zur Verfügung steht.

Ob dies auch in Zukunft so sein wird, bleibt abzuwarten. Aus Kostengründen hat beispielsweise auch DEGIRO in der Anfangszeit nur ein Konto angeboten. Erst später wurde dieses Angebot um ein Basic-, ein Active- und ein Trader-Konto ergänzt. So kann der Broker mittlerweile eine deutlich breitete Zielgruppe ansprechen.

DEZIRO Trading Null Kosten

Trading zu „Null Kosten“ bei DEZIRO

Kundenbetreuung & Beratung: Deutschsprachiger Kundensupport

  • Kundensupport auf Deutsch
  • per Telefon und E-Mail erreichbar
  • Kunden-Support nur zu den Handelszeiten
  • Weiterführende Informationen auch auf der Website

DEZIRO Kundensupport: Welche Eigenschaften wurden getestet?

Beim Trading mit Aktien, ETFs und anderen Produkten kann es immer wieder zu Fragen und Problemen kommen. Diese können sich sowohl auf die Wertpapierart als auch beispielsweise die Handelsplattform oder den Ein- und Auszahlungsprozess beziehen. Auch sind es nicht nur Anfänger, die regelmäßig Hilfe in Anspruch nehmen. Auch fortgeschrittene Anleger sollten eine Möglichkeit haben, den Support zu kontaktieren.

Da es sich bei DEZIRO um eine Angebot des niederländischen Brokers DEGIRO handelt, wird im Test außerdem darauf geachtet, ob der Support aus Deutschland gut erreichbar ist. Hierzu müssen mehrere Kontaktmöglichkeiten eingerichtet sein und diese möglichst dauerhaft betreut werden.

Broker ist auch aus Deutschland gut erreichbar

Bei internationalen Brokern gestaltet sich die Kontaktaufnahme aus Deutschland gewohnheitsgemäß etwas schwieriger. Viele Broker aus dem Ausland bieten den Support nur in der Landessprache an. Gerade sogenannte Discount-Broker können dadurch erheblich sparen. Dieser Kostenvorteil macht sich in günstigen Gebühren bemerkbar.

Für deutsche Broker kann es daher grundsätzlich als Vorteil gewertet werden, dass DEGIRO einen Kundensupport vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung stellt. Bisher gibt es keine detaillierten Informationen, wie der Kundensupport bei DEZIRO stattfindet – es ist aber zumindest anzunehmen, dass die gute Erreichbarkeit beibehalten wird.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme bestehen an den Börsentagen zwischen 08:00 und 22:00 Uhr, womit ein großes Zeitfenster abgedeckt werden kann. Erreichbar ist der Broker über eine Telefonhotline oder per E-Mail.

Risikohinweise & Einlagensicherung: Wie sind die DEZIRO Erfahrungen?

  • DEGIRO wird durch AFM und DNB reguliert
  • Verwahrung von Kundengeldern auf segregierten Konten
  • niederländische Investmentsicherung bis 20.000 Euro

Diese Maßstäbe werden an Risikohinweise und Einlagensicherung gelegt

Die Investition von Kapital ist stets mit einem Risiko verbunden. Geldanlagen können sich nicht wie gewünscht entwickeln, im schlimmsten Fall kommt es zum Verlust eines großen Teils des angelegten Geldes. Auf diese Risiken sollten Broker zwingend auf ihrer Website hinweisen, hierzu sind sie auch nach dem Gesetz verpflichtet. Außerdem besteht sowohl bei Brokern als auch bei Banken das Risiko einer Insolvenz. In unseren Erfahrungen mit DEZIRO achten wir daher auch auf das Vorhandensein einer Einlagensicherung und die Art und Weise, wie die Vorgaben der Regulierungsbehörden umgesetzt werden.

DEGIRO informiert über die Risiken des Tradings

Noch ist der kostenfreie Handel bei DEZIRO nicht möglich, Interessierte erhalten jedoch bereits Zugriff auf zahlreiche detaillierte Informationen zum Angebot. Aus diesem Grund fehlt momentan auch der übliche Risikohinweis zum Trading mit Aktien, ETFs und anderen Instrumenten. Da der Broker DEGIRO auf seiner Homepage jedoch umfassend über die Gefahren des Tradings informiert, kann angenommen werden, dass auch DEZIRO in dieser Hinsicht rechtzeitig nachziehen wird.

Findet bei DEZIRO eine Einlagensicherung statt?

Der Verantwortliche für das hier vorgestellte Angebot, der Discount-Broker DEGIRO, unterliegt der Aufsicht der niederländischen Behörde für Finanzmärkte (AFM). Zusätzlich untersteht DEGIRO der Finanzaufsicht der Zentralbank der Niederlande (DNB). Kundeneinlagen werden bei Drittunternehmen verwaltet und sind von Gläubigern geschützt. Eine Einlagensicherung besteht bis 20.000 Euro.

Sicherheit & Verschlüsslung: Kundendaten sind bei DEZIRO sicher

  • eingegebene Daten werden nicht weitergegeben
  • Zugang zur Website über sichere Verbindung
  • Werbemails nur von DEZIRO, DEGIRO oder Partnern

Welche Maßstäbe wurden an die Sicherheit bei DEGIRO gelegt?

Wenngleich Anleger bei DEZIRO kein Geld durch Gebühren oder Kommissionen verlieren, besteht stets ein Risiko für das Kapital. Dies kommt abseits der bekannten Gefahren auch durch Dritte zustande, die sich unerlaubt Zugriff auf das Benutzerkonto verschaffen wollen. Im DEZIRO ETF Test wird aus diesem Grund auch die Onlinesicherheit besonders auf die Probe gestellt. Welche Maßnahmen ergreift der Broker beispielsweise, um die Sicherheit übertragener Daten zu gewährleisten?

Datensicherheit steht bei DEZIRO im Vordergrund

Da das Angebot von DEZIRO bisher nicht operativ ist, können sich Anleger Stand Oktober 2018 nur in allen Details über den Broker informieren. Hierzu müssen sie lediglich eine gültige E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld auf der Website eintragen. Im Anschluss daran erhalten sie in regelmäßigen Abständen Updates über das DEZIRO ETF Angebot. Außerdem wird damit die Zustimmung zum Erhalt von News zu DEGIRO, DEZIRO oder ausgewählten Partnern erteilt.

Der Online-Broker weist darauf hin, dass diese Daten nicht weitergegeben oder gar verkauft werden. Die Sicherheit persönlicher Daten steht an erster Stelle. Hierzu trägt auch die Übermittelung der Daten über eine sichere Verbindung bei. Da bisher kein Login in das Kundenkonto möglich ist, können hierüber keine Erfahrungen geteilt werden. DEGIRO schützt diesen Vorgang über gültige SSL-Zertifikate.

DEZIRO Sicherheit

DEZIRO legt sehr großen Wert auf die Sicherheit

Wissensvermittlung & Webinare: Broker informiert bisher nur per Mail

  • Nützliche Infos zum Angebot per E-Mail abrufbar
  • keine Webinare
  • keine Seminare

Diesen Kriterien muss sich der Broker in unserem Test stellen

Broker sind in der Regel daran interessiert, dass Anleger möglichst lange Kunden bei ihnen sind. Damit gerade unerfahrene Trader nach den ersten fehlgeschlagenen Trades nicht die Motivation verlieren, stellen viele Anleger einen Aus- und Weiterbildungsbereich zur Verfügung. Über diesen können sich Interessierte über verschiedene Themengebiete informieren. Die Themenfelder sind dabei meist an den Erfahrungsgrad der Trader angepasst, so dass diese schnell zu den gewünschten Inhalten navigieren können. Zu den Zusatzangeboten gehören beispielsweise Webinare, Seminare, Video-Tutorials und andere Informationsquellen.

Trader können sich bisher nur über E-Mails über das Angebot informieren

Lernmaterialien sind bei DEZIRO bisher noch nicht vorzufinden. Wer sich über die Grundlagen des Tradings und andere Themen informieren will, kann jedoch auf das Angebot von DEGIRO zurückgreifen. Anzumerken ist an dieser Stelle jedoch, dass dieses zwar vorhanden ist, jedoch nicht so umfangreich wie bei vielen anderen Brokern. DEGIRO möchte möglichst günstige Gebühren offerieren, das Erstellen von Zusatz- und Weiterbildungsangeboten ist jedoch stets mit Kosten verbunden, die an anderer Stelle wieder erwirtschaftet werden müssen.

Unsere DEZIRO Erfahrungen zu den Weiterbildungsangeboten beziehen sich daher nur auf die E-Mail, die Interessierte bereits jetzt abonnieren können. In regelmäßigen Abständen erhalten sie so Informationen zum Angebot des Brokers. Dieser weist außerdem darauf hin, dass die E-Mails von Zeit zu Zeit auch Informationen

Nutzererlebnis & Usability: Website vollständig auf Deutsch verfügbar

  • Komplettes Angebot auf Deutsch
  • 20 weitere Sprachoptionen wählbar (u.a. Französisch, Italienisch, Spanisch)
  • Übersichtliches und modernes Design
  • Keine Rechtschreibfehler

Unter diesen Gesichtspunkten wird das Nutzererlebnis getestet

Als Online-Broker stellt DEZIRO sein Gesamtangebot im Internet zur Verfügung. Da sich Anleger aus diesem Grund viele Stunden auf dessen Website aufhalten, muss auch diese den Ansprüchen der Benutzer gerecht werden. Aus diesem Grund haben wir in unseren DEZIRO Erfahrungen auch das Nutzererlebnis und die Usability der Website getestet. Auch als internationaler Broker sollte das Angebot idealerweise auf Deutsch zur Verfügung stehen, weitere Sprachoptionen sollten ebenfalls vorhanden sein. Bewertet wurden außerdem die Übersichtlichkeit des Designs sowie möglicherweise vorhandene Rechtschreibfehler.

Internationaler Broker stellt zahlreiche Sprachoptionen zur Auswahl

Zunächst ist in unserem Testergebnis positiv zu vermerken, dass das Angebot von DEZIRO vollständig auf Deutsch zur Verfügung steht. Gerade bei internationalen Brokern ist dies nicht immer gegeben, viele bieten die Website neben der Landessprache höchstens noch auf Englisch an. Deutsche Anleger sollten bei DEZIRO also keine Probleme haben, sich auf der Website zurechtzufinden. Seinen Anspruch als internationaler Broker unterstreicht DEZIRO zusätzlich dadurch, dass 20 weitere Sprachoptionen wählbar sind. Darunter befinden sich unter anderem Italienisch, Spanisch, Griechisch, Indonesisch oder Japanisch. DEZIRO hat also zweifelsohne nicht nur den europäischen Markt im Blick, sondern möchte weltweit agieren.

Der Aktien- und ETF-Broker bietet hochwertige Website

Zwar bietet die Website bisher noch nicht allzu viele Navigationsmöglichkeiten, dennoch hinterlässt das Design der Seite einen hochwertigen und modernen Eindruck. Rechtschreibfehler oder sonstige Negativeindrücke sind nicht zu finden.

DEZIRO Homepage

Ein Blick auf die Homepage von DEZIRO

Mobile Trading & Apps: Mobiler Handel über DEGIRO App

  • DEGIRO App für iOS und Android
  • Website auch vom Smartphone und Tablet erreichbar

Diesen Kriterien muss sich die mobile Trading-App stellen

Unbestreitbar ist, dass der mobile Handel einen immer höheren Stellenwert unter Anlegern einnimmt. Sowohl über Apps als auch über Websites mit responsivem Webdesign haben Nutzer die Möglichkeit, auf ihr Tradingkonto zuzugreifen und Positionen zu öffnen und zu schließen. In unserem Test haben wir die Möglichkeiten, die DEZIRO in dieser Hinsicht bietet, ausführlich beleuchtet.

Bisher keine Trading-App von DEZIRO

Wer über DEZIRO Aktien traden will, muss sich derzeit noch gedulden. Das Angebot wurde bisher nicht gestartet, lediglich die Voranmeldung ist aktuell möglich. Die Konten werden anschließend in der Reihenfolge der Anmeldung freigeschaltet. Da noch kein Trading möglich ist, wurde bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls noch keine App für den mobilen Handel vorgestellt. Es bleibt also abzuwarten, ob und wie diese durch den Broker umgesetzt wird.

DEGIRO-App bietet Möglichkeit zum mobilen Handel

Einen Hinweis darauf, dass es künftig auch eine DEZIRO-App geben könnte, gibt die mobile Anwendung von DEGIRO. Der niederländische Broker ist sich der Wichtigkeit des Tradings vom Smartphone oder Tablet bewusst und wird kaum riskieren, Kunden durch das Fehlen einer App an die Konkurrenz zu verlieren.

Demokonto & Trading: Kein Musterdepot beim Broker vorhanden

  • Demokonto nicht vorhanden
  • DEGIRO bietet hochwertige Handelsplattform
  • Webtrader über Desktop, Tablet und Smartphone erreichbar

So werden Handelsplattform und Demokonto getestet

Neben der Website ist die Handelsplattform der Ort, an dem sich Trader die längste Zeit aufhalten. Auch diese muss daher höchste Ansprüche erfüllen, ansonsten kann es schnell zu einem frustrierenden Nutzererlebnis kommen. Damit dies beim DEZIRO ETF Handel nicht geschieht, wurde die Handelssoftware im Voraus getestet. Außerdem haben wir in Erfahrung gebracht, ob ein Demokonto vorhanden ist und welche Konditionen bei der Nutzung gelten.

Kein Test des Demokontos möglich

An dieser Stelle ist zu berichten, dass bei DEZIRO keine Informationen zu einem Demokonto oder Musterdepot vorliegen. Für Anleger ist dies wenig vorteilhaft – aber grundsätzlich nicht sehr überraschend. Bereits DEGIRO bietet keine Möglichkeit, den Handel mit ETFs oder Aktien risikofrei zu testen.

DEGIRO bietet hochwertige Handelsplattform über Webtrader

Auch bei der Handelsplattform müssen wir zunächst wieder auf den Broker DEGIRO Bezug nehmen. Dieser bietet einen Webtrader an, der für die Nutzung am Browser, Smartphone oder Tablet optimiert ist. Die Plattform wird in Testberichten für gewöhnlich positiv bewertet, so dass Ähnliches auch bei DEZIRO erwartet werden kann. Bisher ist nur bekannt, dass die Handelsplattform ebenfalls für Desktop, Tablet und Smartphone verfügbar ist.

Zusatzangebote & Aktionen: Kostenfreier Handel soll erweitert werden

  • Keine Boni für Neukunden oder Depotübertrag
  • Kostenfreier Aktien- und ETF-Handel als Dauerangebot
  • Soll auf weitere Finanzprodukte ausgeweitet werden

So werden Zusatzangebote und Aktionen bewertet

Viele Broker zeichnen sich mittlerweile nicht nur über das Handelsangebot und die Gebühren aus. Als Entscheidungskriterium für Anleger gilt immer öfter auch die Anzahl der Zusatzangebot und Aktionen des Brokers. Insbesondere Boni für den Depotwechsel oder die Ersteinzahlung gelten als attraktiv, da hier ein monetärer Vorteil entsteht.

Kostenfreier Handel kann bei DEZIRO als Daueraktion angesehen werden

In unseren DEZIRO Erfahrungen können wir zu diesem Zeitpunkt von keinen nennenswerten Bonusaktionen oder sonstigen Zusatzangeboten berichten. Der Broker vertraut darauf, dass der kostenfreie Handel ausreichend Attraktivität auf Anleger ausstrahlt und diese sich daher für den ETF- und Aktienhandel bei DEZIRO entscheiden. Bisher bietet der Broker den Handel mit 1.500 Aktien (auch Bruchteilen) an. Das Angebot soll in Zukunft auch auf weitere börsengelistete Produkte erweitert werden.

Keine Zusatzaktionen müssen keinen Nachteil darstellen

Anleger sollten das Fehlen von Bonusaktionen nicht als Ausschlusskriterium für DEZIRO werten. In der Regel ist es so, dass Broker gewährte Boni an anderer Stelle wieder erwirtschaften. Dies kann sich unter anderem in höheren Gebühren ausdrücken. Der Verzicht auf Sonderaktionen ermöglicht also auch den kostenfreien Handel bei DEZIRO.

DEGIRO Entwicklung DEZIRO

DEZIRO ist ein Angebot des Brokers DEGIRO

Rechtliches & Regulierung: Aufsichtsbehörden überwachen sorgfältig

  • DEGIRO unterliegt Aufsicht der niederländischen Behörde für Finanzmärkte
  • zusätzliche Finanzaufsicht durch Zentralbank der Niederlande
  • auch in Deutschland für den Handel registriert

Diese Maßstäbe wenden wir im Bereich Rechtliches und Regulierung an

In unseren Erfahrungen mit DEZIRO haben wir auch einen Blick auf die Regulierung des Brokers geworfen. Diese kann als ein Indiz gewertet werden, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. Schließlich überwachen die Regulierungsbehörden, dass Broker unter anderem höchste Sicherheitsstandards anwenden und der Handel nicht zum Nachteil der Anleger stattfindet. Betrachtet wird dabei, welche Regulierungsbehörden zuständig sind und wie sich deren Tätigkeit für Anleger in Deutschland auswirkt.

Niederländische Behörden sind für DEZIRO zuständig

Wie bereits im Abschnitt über die Einlagensicherung erwähnt, können Anleger, die bei DEZIRO Aktien handeln, von der Zugehörigkeit zum niederländischen Broker DEGIRO profitieren. Der Broker untersteht als Investmentgesellschaft der niederländischen Behörde für Finanzmärkte (AFM). Aufgabe der Behörde ist es, das Marktverhalten von DEGIRO zu überwachen und die Lizenz für das Angebot von Investmentdienstleistungen zu erteilen. Zusätzlich untersteht der Broker der Finanzaufsicht der Zentralbank der Niederlande (DNB). Dadurch besteht für Anleger ein Anrecht auf die niederländische Investmentsicherung.

In Deutschland ist der Broker zusätzlich bei der deutschen Finanzmarktaufsicht BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) registriert.

Jetzt DEZIRO Depot eröffnen Jetzt Konto eröffnen + sofort profitieren (CFD Handel birgt hohes Risiko)

Wie kann das Angebot von DEZIRO insgesamt bewertet ­­­werden?

Zweifelsohne bietet DEZIRO einen Tradingansatz, der in dieser Form bisher nur bei sehr wenigen Anbietern zu finden ist. Im Fokus steht ein Null-Kosten-Konzept in Bezug auf Spreads, Gebühren und Kommissionen. So soll es möglich sein, bei DEZIRO Aktien kostenlos zu handeln. Um dies zu erreichen, verzichtet der Broker wie beschrieben auf Zusatzangebote. Marktanalysen oder Beratungen, die bei Mitbewerbern zusätzliche Kosten aufrufen, sind hier nicht zu finden. Auch auf Werbung wird weitestgehend verzichtet. Das Konzept soll für sich selbst sprechen und durch Mundpropaganda verbreitet werden. Wer sich über den niederländischen Broker informieren will, kann außerdem unsere DEZIRO Erfahrungen heranziehen. In diesen haben wir den Anbieter in allen Facetten beschrieben und kommen abschließend zu der Erkenntnis, dass dessen Angebot zweifelsohne einen genaueren Blick wert ist.

Zum Angebot von DEZIRO (CFD Handel birgt hohes Risiko)

Rating

Bewertung
Kosten5/5Sehr gut
Sicherheit4/5Gut
Trading4/5Gut
Zusatzangebote3,5/5Gut
Unsere Empfehlung