Brokervergleich.com

BANX Trading Test: EU-regulierter Broker bietet über 1.200 CFDs

BANX Broker Depotvergleich+Test BANX Trading im Test
AnbietertypCFD-Broker
KostenSpreads
Mindesteinlagekeine Angaben
Zu BANX

BANX Trading Erfahrungen – CFDs & Forex von BANX.

Auf banxtrading.de findet sich ein Angebot der BANX Trading GmbH. Dieses Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf. Es steht zu vermieten, dass die BANX Trading GmbH mit der BANX GmbH, der Betreiberfirma hinter BANX Brokerage, zusammenhängt. Auf banxtrading.de finden sich dazu allerdings keine Informationen. Die Produktpalette ist sehr überschaubar, denn BANX Trading beschränkt sich auf CFDs (z.B. auf Devisen-Basis).

BANX Trading verspricht „Zuverlässigen Kundenservice“ – stimmt das?

Dies könnte tatsächlich der Fall sein. Ohne konkrete Angaben zur zeitlichen Erreichbarkeit – und ohne echten Test des Kundenservice – ließ sich allerdings nicht testen.

BANX Trading verspricht „Professionelle Börsensoftware“ – stimmt das?

Ja, dies ließ sich im Test nachvollziehen. Kunden von BANX Trading haben die Wahl zwischen zwei Software-Lösungen: eine sehr bekannte, aber leicht veraltete Handelssoftware (MetaTrader4) und die eher unbekannte Lösung CapitalSpreads.

BANX Trading verspricht „Branchenführende Spreads“ – stimmt das?

Brokerage-Anbieter mit dem Geschäftsmodell „Market Maker“ verdienen an den Spreads. BANX Trading ist ein Market Maker. Deswegen kann dieses Unternehmen vermutlich nur schwer Top-Konditionen bieten. Hier erfahren Sie wie BANX Trading bei den Kosten im Vergleich mit anderen Anbietern abschneidet!

BANX Trading sieht sich selbst als „einen erfahrenen und soliden Partner“ – stimmt das?

Nein, dies ließ sich im Test so nicht nachvollziehen. Das Unternehmen wurde erst vor sehr kurzer Zeit gegründet und ist nicht nachvollziehbar reguliert. Da sind selbst obskure „CFD-Buden“ aus dem Ausland besser aufgestellt.

Unsere Erfahrungen wie hat BANX Trading im Test abgeschnitten?

Kontomodelle & Kosten: 2/10
Kundenbetreuung & Beratung: 3/10
Risikohinweise & Einlagensicherung: 5/10
Sicherheit & Verschlüsslung: 5/10
Wissensvermittlung & Webinare: 3/10
Nutzererlebnis & Usability: 6/10
Mobile Trading & Apps: 7/10
Demokonto & Trading: 6/10
Zusatzangebote & Aktionen: 2/10
Rechtliches & Regulierung: 0/10
Gesamtnote 3,9

Pro

  • Solide Webseite
  • Solide Trading-Umgebung
  • Gute Umgebung fürs Mobile Trading
Zu BANX Trading

Contra

  • Deutlich zu wenige Infos zu Konten, Kosten und Konditionen
  • Keine Angaben zur zeitlichen Erreichbarkeit
  • Unsichere Webseite
  • Keine Informationen zu Kontentrennung und Einlagensicherung
  • Stark ausbaufähiger Wissensbereich
  • Kaum nennenswerte Zusatzangebote oder Aktionen
  • Keine Informationen zur Regulierung

Kontomodelle & Kosten: Deutlich zu wenige Infos zu Konten, Kosten und Konditionen

  • wichtige Informationen (z.B. Mindesteinlage) waren im Test nicht auffindbar
  • der Broker agiert mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit als Market Maker
  • die Kosten und Konditionen sollten durchschaubarer sein

BANX Trading: was waren die Maßstäbe in der Kategorie „Kontomodelle & Kosten“

Mit verschiedenen Kontomodellen können Banken und Broker andersgeartete Kundengruppen ansprechen. Bodenständige Privatanleger haben letztendlich ganz andere Anforderungen an ein Depot als sehr aktive Daytrader. Deswegen musste sich auch BANX Trading objektiven Maßstäben im Test stellen. Pro Konto/Depot wurden folgende Punkte getestet und bewertet: angepeilte Kundengruppen, erreichte Kundengruppen, Höhe der Mindesteinlage, Preisgestaltung und Kostentransparenz.

banx-trading-übersicht-kontomodelle

Das Konto von BANX Trading im Test

Auf banxtrading.de wurden im Test kaum relevante Infos zum Trading-Konto gefunden. Essentielle Informationen wie die Höhe der Mindesteinlage oder die letztendlich verbindlichen Trading-Kosten waren innerhalb von 30 Minuten nicht aufzufinden. So geduldig wird sicher kein Interessent suchen. BANX Trading entgehen also vermutlich noch viele Kunden. Es ließ sich im Test auch nicht feststellen für welche Kundengruppen das Konto gedacht ist – und ob es für diese auch tatsächlich geeignet ist. Das Unternehmen agiert beim Konto als Market Maker, Interessenkonflikte zwischen Trader und Broker sind also gut möglich. Die Kunden haben die Wahl zwischen zwei Handelssoftware-Lösungen: MetaTrader und CapitalSpreads.

Wie durchschaubar ist das Angebot auf banxtrading.de?

Die Kosten, Konten und Konditionen erwiesen sich im Test als sehr wenig durchschaubar. Nach grundlegenden Informationen – die bei der Konkurrenz sofort zu finden waren – musste sehr lange gesucht werden, meist ohne positives Endergebnis. Ein zentrales Verzeichnis der Kosten gibt es, es liegt allerdings nicht in der obligatorischen PDF-Form vor. Die Webseite von BANX Trading sieht zwar gut aus, bietet so aber noch zu wenig Informationen.

Das Konto von BANX Trading im Check: Basiswerte, FX-Paare, Lotgrößen, Hebel

Basiswerte (Underlyings)> 1.000
FX-Währungspaare> 40
Lotgrößeab Mikro-Lot
Hebelbis 1:300
KostenSpreads, ggf. CFD-Finanzierungskosten

Hier erfahren Sie wie BANX Trading bei den Kosten im Vergleich mit anderen Anbietern abschneidet!

BANX Trading: unsere Erfahrungen bei Konten und Kosten

Die Erfahrungen waren mehrheitlich nicht allzu gut, manchmal gab es auch einfach gar keine Infos. Mehr als 2 von 10 Punkte konnte es dafür nicht geben.

2/10 Punkten

Kundenbetreuung & Beratung: Keine Angaben zur zeitlichen Erreichbarkeit

  • das Forum von BANX Trading ist eine gute Idee, es wird allerding noch kaum genutzt
  • auf der Webseite fehlen die Angaben zur zeitlichen Erreichbarkeit
  • der Broker ist telefonisch und per Mail erreichbar, Live-Chat und Rückruf-Service werden nicht angeboten

BANX Trading: was wurde rund um Betreuung und Beratung bewertet?

Die Märkte stehen so gut wie nie still und die Finanzwelt ist komplett globalisiert. Da müssen Banken und Broker mithalten, denn anspruchsvolle Kunden fordern beste Erreichbarkeit und guten Service. Probleme und Fragen können eben während der gesamten Börsenwoche auftauchen. Bewertet wurden im Test von BANX Trading deswegen: Die Zahl der Kontaktmöglichkeiten, die Zeitfenster der Erreichbarkeit und besondere Zusatzangebote wie Live-Chat oder Rückrufservice. Sehr entscheiden waren im Test auch folgende Fragen: Ist die Kundenbetreuung auf Deutsch? Waren ihre Kontaktdaten leicht zu finden?

banx-trading-übersicht-kontaktdaten

Passt die zeitliche Erreichbarkeit zu den handelbaren Märkten?

Die Kontaktdaten von BANX Trading waren im Test schnell auffindbar. Die Kundenbetreuung ist per E-Mail, telefonisch und über ein kaum frequentiertes Forum erreichbar. Für welche Zeitfenster diese Erreichbarkeit garantiert ist, darüber fanden sich auf banxtrading.de keine Angaben. Die entscheidende Frage, ob die zeitliche Erreichbarkeit zu den angebotenen Märkten und Produkten passt, konnte also nicht beantwortet werden. Ein Live-Chat oder ein Rückruf-Service wird nicht angeboten. In den sozialen Medien ist BANX Trading in Sachen Kundenbetreuung nicht aktiv.

Betreuung und Beratung: wie waren die Erfahrungen bei BANX Trading?

Die spärlichen Informationen auf der Webseite ließen sich nur schwer einordnen, auch die Vergleichbarkeit mit anderen Anbietern war nicht einfach. Für die Kundenbetreuung bekam BANX Trading letztlich 3 von 10 Punkten.

3/10 Punkten

Risikohinweise & Einlagensicherung: Keine Informationen zu Kontentrennung und Einlagensicherung

  • keine Infos zur Kontentrennung
  • keine Informationen zur Einlagensicherung
  • ordentliche Sicherheitshinweise und hilfreiche Infos zur Nachschusspflicht

Welche Merkmale wurden im Risiko-Test bei BANX Trading getestet und bewertet?

Auch der Anbieter BANX Trading musste sich den gleichen Kriterien wie alle anderen Banken und Broker stellen. Interessiert haben uns im beispielsweise: die Höhe der Einlagensicherung sowie Aufbau und Qualität dieses Sicherheitsnetzes. Der Test setzte sogar noch etwas früher an, nämlich bei der Aufbewahrung der Kundengelder. Für freiwillige und neutrale Hinweise zum besonderen Zusammenhang zwischen Risiko und Rendite gab es Extrapunkte. Obligatorisch waren natürlich die gesetzlich vorgegebenen Risikohinweise, hier gab es kein Pardon.

Wie risikobewusst ist BANX Trading? Was erfahren Trader?

Die Risikohinweise sind auf banxtrading.de gut sichtbar. Dank einem zusätzlichen Menüpunkt zur besonders kritischen Nachschusspflicht (Margin Call) gehen sie über das gesetzlich vorgeschrieben Minimum hinaus. Zu Kontotrennung und Einlagensicherung informiert der Broker überhaupt nicht konkret. Zusammen mit der nicht nachvollziehbaren Regulierung war das im Test ein klares K.O.-Kriterium.

BANX Trading: welchen Eindruck hinterließ der Anbieter bei Risiken und Einlagensicherung?

Die Risikohinweise hinterließen einen ansprechenden Eindruck, zu Kontotrennung und Einlagensicherung gibt es dagegen keinerlei Infos. Mehr als 5 von 10 Punkte waren deswegen nicht drin.

5/10 Punkten

Sicherheit & Verschlüsslung: Unsichere Webseite

  • sicherer Login-Bereich, unsichere Webseite
  • es wurden keine negativen Presseberichte gefunden
  • auf Sicherheitshinweise und Gefahrenwarnungen verzichtet das Unternehmen

Sicherheit bei BANX Trading: was wurde beim Broker getestet und bewertet?

Der Test der Sicherheit bei jedem Anbieter, auch bei BANX Trading, begann immer bei der Verschlüsslung. Dazu kamen die SSL-Zertifikate von Webseite und Login-Bereich auf den Prüfstand. Gute Erfahrungen bei Datenschutz, Gefahrenabwehr und Sicherheitstipps wurden immer positiv bewertet. Ob ein Anbieter auch schon in der Vergangenheit konsequent war, zeigte sich beim Scan von Presseberichten. Gesucht wurde dabei nach Infos zu kritischen Themen wie „Hacker-Angriffe“, „Daten-Pannen“ oder „Phishing-Mails“.

Wie sicher sind Webseite und Login-Bereich? War das Angebot auch schon früher sicher?

Die Webseite banxtrading.de ist nicht mit SSL-Zertifikaten gesichert. Alle Daten werden also unverschlüsselt übertragen, dafür gab es Punktabzüge. Der Login-Bereich ist mit einem aktuellen und gültigen SSL-Zertifikat abgesichert, hier ist in Sachen Verschlüsslung also alles in Ordnung. Die Suche nach negativen Presseberichten förderte zum Glück keine unerfreulichen Erfahrungen zutage. Auf Sicherheitshinweise, Benachrichtigungsservices, TAN-Verfahren und Gefahrenwarnungen verzichtet BANX Trading. Hier wurden eigentlich einfache Punkte verschenkt.

Sicherheit: welche Erfahrungen wurden bei BANX Trading gemacht?

Für die durchwachsenen Erfahrungen gab es von unseren Testern letztendlich 5 von 10 Punkte.

5/10 Punkten

Wissensvermittlung & Webinare: Stark ausbaufähiger Wissensbereich

  • auf banxtrading.de gibt es lediglich ein paar Themenseiten
  • Webinare, E-Books, Schulungsvideos, Handbücher, Trading-FAQs gibt es nicht
  • mit ATT Trading hat sich BANX Trading ein Partnerunternehmen für den Wissensbereich gesucht

Wissen & Lernen – diese Maßstäbe wurden auch an BANX Trading angelegt:

Wie intensiv kümmert sich dieser Anbieter um die Wissensvermittlung? Sind die angebotenen Webinare empfehlenswert – oder eher nicht? Gibt es vielleicht sogar persönliche Seminare und zusätzliche Lernmaterialien (z.B. E-Books, PDFs, Tutorial-Videos)? Über Webinare und Seminare können aktive Privatanleger am besten ins Thema „Trading“ einsteigen. Dies ist auch notwendig, denn der Handel mit Wertpapieren (z.B. Anleihen oder ) und Finanzinstrumenten (z.B. Optionen oder CFDs) ist komplex und riskant. Je mehr Angebote für die Wissensvermittlung ein Broker macht, desto besser klappt es mit der Aneignung von Trading-Wissen.

banx-trading-keine-webinare

Wie umfangreich ist der Wissensbereich bei diesem Broker?

Webinare oder Seminare werden auf banxtrading.de nicht angeboten oder beworben. Auch ATT Trading, das Partnerunternehmen, das die Wissensvermittlung zum allergrößten Teil übernimmt, bietet keine Webinare. Dafür gibt es bei diesem österreichischen Unternehmen regelrechte Trader-Ausbildungen. Diese sind natürlich kostenpflichtig. Da BANX Trading selbst kein relevantes Wissensangebot hat – es gibt nur wenige Themenseiten mit eher dünnen Inhalten – hat man sich sinnvollerweise einen Partner gesucht. E-Books, FAQs, ein Börsenlexikon, Schulungsvideos oder PDF-Handbücher waren im Testzeitraum auf banxtrading.de nämlich auch nicht auffindbar.

Wie intensiv bemüht sich BANX Trading um die Wissensvermittlung?

Für das sehr überschaubare Wissensangebot auf banxtrading.de gab es 3 von 10 Punkte. Mit ATT Trading hat sich BANX Trading Unterstützung sinnvollerweise einen Partner gesucht.

3/10 Punkten

Nutzererlebnis & Usability: Solide Webseite

  • Testsiegel und Auszeichnungen fehlen, es gibt auch keine Suchfunktion
  • banxtrading.de ist modern gestaltet und übersichtlich
  • keine offensichtlichen Fehler auf der Webseite

Nutzererlebnis – auch BANX Trading musste sich folgenden Maßstäben im Test stellen:

Die Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters war ein sehr entscheidendes Kriterium im Test. Dazu wurde nach vertrauensbildenden Elementen (z.B. Testsiegel, Auszeichnungen, Kundenmeinungen) gesucht. Diese wurden dann auch bewertet, zusammen mit dem allgemeinen Eindruck, den die Webseite auf die angepeilten Kundengruppen macht. Getestet wurde zusätzlich, wie hilfreich die Suchfunktion ist, ob die Webseite von BANX Trading fehlerfrei und übersichtlich ist. Auch für modernes und ansprechendes Webdesign gab es im Test Pluspunkte.

Wie benutzerfreundlich und modern ist die Broker-Webseite?

Eine Suchfunktion gibt es auf banxtrading.de nicht. Dafür ist das Webdesign modern und ansprechend. Man findet sich als Interessent oder Tester auf der Webseite auch gut zurecht, denn sie ist übersichtlich. Offensichtliche Fehler (z.B. nicht zielführende Links) traten im Testzeitraum nicht auf. Testsiegel und Auszeichnungen wurden auf der Webseite noch nicht gefunden, dies ist auch wenig überraschend, denn den Anbieter gibt es noch nicht lange. Kundenmeinungen sind auf banxtrading.de noch nicht zu finden, aber der Broker arbeitet daran, denn zufriedene – und unzufriedene – Kunden werden um Feedback gebeten. Damit gelingt es dem Broker durchaus etwas Vertrauen aufzubauen.

BANX Trading: welche Erfahrungen lieferte der Test der Benutzerfreundlichkeit?

Banxtrading.de ist grundsätzlich benutzerfreundlich, allzu viele Kunden wird der Anbieter aber wohl noch nicht gewinnen. Im Test reichte es immerhin schon zu 6 von 10 Punkten.

6/10 Punkten

Mobile Trading & Apps: Gute Umgebung fürs Mobile Trading

  • mit kleinen Abstrichen Smartphone- und Tablet-freundliche Webseite
  • Apps für iOS und Android sind verfügbar (die Apps wurden noch nicht praktisch getestet
  • Apps für Blackberrys und Windows Phones werden nicht angeboten

BANX Trading: dies wurde in der Kategorie „Mobile Trading & Apps“ bewertet

So mancher aktive Privatanleger will bereits heute auch mit Smartphone oder Tablet an den Märkten aktiv sein können. Diesem Trend zum „Mobile Trading“ sollte ein Brokerage-Spezialist wie BANX Trading also Rechnung tragen. Um relevante Erfahrungen zu sammeln, haben wir sowohl die Webseite als auch das App-Angebot abgefragt. Gefragt waren eine besonders Smartphone-freundliche Webseite und natürlich Apps, möglichst für alle gängigen Betriebssysteme.

banx-trading-übersicht-apps-mobile

Ist banxtrading.de Smartphone-freundlich? Gibt es alternativ auch Apps?

Die Webseite von BANX Trading ist dank Responsive Webdesign Tablet-freundlich, bei der Nutzung auf Smartphones wird allerdings noch nicht alles optimal dargestellt. Grundsätzlich ist banxtrading auf den Trend zum Trading von unterwegs aber schon gut eingestellt. Als Alternative gibt es Apps für iOS und Android, also für die wichtigsten mobilen Betriebssysteme. Apps für Blackberrys und Windows Phones gibt es dagegen noch nicht. Die Apps wurden im großen Depot-Test von Brokervergleich.com noch nicht praktisch getestet.

Apps & Mobile Trading bei BANX Trading: was ergab der Test?

Die Erfahrungen im Test zeigten deutlich: BANX Trading hat den Trend zum Mobile Trading erkannt. Dafür gab es von unseren Testern 7 von 10 Punkte.

7/10 Punkten

Demokonto & Trading: Solide Trading-Umgebung

  • Orderarten/Orderzusätze bieten Handlungsspielraum, es sollte aber mehr Infos dazu geben
  • Demokonto ist verfügbar (wurde noch nicht praktisch getestet)
  • es stehen zwei professionelle Handelssoftware-Lösungen zur Auswahl

BANX Trading im Test: bei „Trading und Demokonto“ hat uns Folgendes interessiert

Welche Orderarten und Orderzusätze sind im Depot möglich? Ist die Palette auch für Trading-Professionals ausreichend? Welche Handelssoftware kommt bei diesem Anbieter zum Einsatz? Hat der Kunde vielleicht sogar die Wahl zwischen unterschiedlichen Software-Lösungen? Können diese Lösungen gegebenenfalls unverbindlich getestet werden, zum Beispiel in einem CFD-Demokonto oder einem klassischen Musterdepot? Demokonten sind für Kunden auch noch aus einem anderen Grund interessant: Diese Konten ermöglichen das risikofreie Testen von Trading-Strategien. Für Brokerage-Anbieter sind Demokonten ebenfalls attraktiv: Sie können damit die Hemmschwelle zwischen Nutzer und hoch riskanten Finanzinstrumenten senken.

banx-trading-demokonto

Wird auf banxtrading.de ein Demokonto angeboten?

Das Angebot von BANX-Trading kann über ein Demokonto unverbindlich ausprobiert werden. Dieses Angebot wurde im großen Depot-Test von Brokervergleich.com noch nicht praktisch getestet und bewertet. Mit MetaTrader (Version 4) bietet BANX Trading bei der Handelssoftware eine etwas veraltete Standard-Lösung. Als Alternative steht die Handelssoftware CapitalSpreads zur Wahl. Zu Orderarten und Orderzusätzen gibt es Infos auf banxtrading.de: als Trader scheint man über Stopps und OCO-Orders ausreichenden Handlungsspielraum zu haben. Insgesamt macht das Trading-Angebot einen soliden Eindruck.

BANX Trading: welche Erfahrungen macht man bei Demokonto und Trading?

Die Trading-Voraussetzungen auf banxtrading.de sind solide. Dafür gab es im Test 6 von 10 Punkten.

6/10 Punkten

Zusatzangebote & Aktionen: Kaum nennenswerte Zusatzangebote oder Aktionen

  • Viel-Trader, Daytrader und andere Professionals werden nicht belohnt
  • Fehlanzeige bei Sachprämien, Gutschriften und anderen Wechselanreizen
  • die „Kunden-werben-Kunden“-Aktion ist sinnvoll, aber nicht attraktiv

BANX Trading: diese Testkriterien waren die Basis für jede Erfahrung

Aktionsangebote für Neukunden (z.B. Sachprämien, Gutschriften) sind ein wichtiges Mittel in der Vermarktung für Banken, Broker und Vermittler. Nicht jeder Anbieter nutzt diese Mittel auch. Manche legen einen stärkeren Fokus auf ihre bestehenden Kunden und bieten Zusatzangebote für Bestandskunden (z.B. Vieltrader-Programme, umsatzabhängige Anreize). Für viele aktive Privatanleger sind die Aktionen und Zusatzangebote der Unternehmen wichtig, sie können sogar den Ausschlag für den Anbieterwechsel geben. Wir haben im Test also auch im Test von BANX Trading ganz genau hingeschaut und Vieltrader-Programme, Wechselprämien, Sachprämien, Gutschriften und weitere Angebote bewertet.

Wie sinnvoll und attraktiv sind die Zusatzangebote auf banxtrading.de?

Das einzige auf banxtrading.de auffindbare Zusatzangebot ist eine „Kunden-werben-Kunden“-Aktion. Das ist ein sinnvoller Ansatz, leider ist das Angebot nicht sonderlich attraktiv, denn es wird lediglich ein einziger Spread-freier Trade („Für jede erfolgreiche Neukunden-Empfehlung erhalten Sie eine Null Spread Handelsmöglichkeit“) angeboten. Andere Banken und Broker bieten hier viel mehr. Viel-Trader und andere Professionals werden von BANX Trading nicht bevorzugt behandelt. Sachprämien, Gutschriften und andere Wechselanreize rund um den Depot-/Kontowechsel gibt es ebenfalls nicht.

Wie präsentierten sich die Zusatzangebote von BANX Trading im Test?

Die Zusatzangebote präsentierten sich im Test als sehr ausbaufähig. Einzig für die Kunden-werben-Kunden-Aktion gab es Punkte: 2 von 10.

2/10 Punkten

Rechtliches & Regulierung: Keine Informationen zur Regulierung

  • die BANX Trading GmbH ist keine Bank und kein Broker
  • die BANX Trading GmbH ist nicht bei der BaFin registriert
  • auch eine Registrierung als Vermittler liegt nicht vor

BANX Trading: welche Erfahrungen bei Recht und Regulierung haben uns interessiert?

In dieser Testkategorie waren Erfahrungen mit den AGB und der Finanzmarktaufsicht entscheidend. Alle Erfahrungen wurden über Testfragen gesammelt: Sind die AGB formal einwandfrei, aussagekräftig, leicht auffindbar und in deutscher Sprache? Spricht das Unternehmen auch bei anderen rechtlich bedeutsamen Inhalten verständliches Deutsch? Ist BANX Trading eine Bank, ein Broker oder ein Vermittler? Wie ist dieses Unternehmen reguliert und welche Behörde ist zuständig? Wir haben im großen Depot-Test von Brokervergleich.com also sehr genau hingeschaut, denn die Banken- und Finanzbranche hat in den letzten Jahren viel Vertrauen verspielt. Interessenten und Kunden fürchten sich deswegen, noch mehr als früher, vor unseriösen Angeboten aus dem In- und Ausland.

Keine nachvollziehbare Regulierung – der Anbieter ist nicht empfehlenswert

Die BANX Trading GmbH ist nicht bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert und wird dementsprechend auch nicht von ihr reguliert, weder als Finanzdienstleister oder als Wertpapierhandelsbank („Brokerhaus“) – und schon gar nicht als Einlagenkreditinstitut („Bank“). Auch in der ebenfalls relevanten BaFin-Liste der „vertraglich gebundenen Vermittler“ war die BANX Trading GmbH nicht zu finden. Die Regulierung macht also – genau wie bei der BANX GmbH – einen desolaten Eindruck. AGB oder andere rechtlich relevante Vertragsunterlagen waren auf banxtrading.de im Test nicht auffindbar.

Welchen Eindruck machten Regulierung und Verträge bei BANX Trading?

BANX Trading setzte in dieser entscheidenden Testkategorie den Maßstab, leider in negativer Hinsicht. Deswegen gab es 0 von 10 Punkte. Eine Empfehlung war damit ausgeschlossen.

0/10 Punkten
Jetzt BANX Trading Aktiendepot eröffnen Jetzt Konto eröffnen + sofort profitieren

Ist das Angebot von BANX Trading weiterempfehlenswert?

NEIN, aufgrund der nicht nachvollziehbaren Regulierung ist BANX Trading nicht empfehlenswert. Auch in vielen anderen wichtigen Kategorien setzte BANX Trading den Testmaßstab – leider noch in negativer Hinsicht.

Zum Angebot von BANX Trading

Rating

Bewertung
Kosten1Genügend
Sicherheit2,5Befriedigend
Trading3Befriedigend
Zusatzangebot1Genügend
Unsere Bewertung
Author
Brokervergleich.com
Datum
2016-02-07
Review
BANX Trading Test
Sternenvergabe
4
x